Die zweimalige deutsche Judo-Meisterin Marlen Hein hat auf der venezolanischen Isla Margarita ihren zweiten Weltcup-Sieg gefeiert.

Die 26-Jährige aus Prenzlau bezwang in der Klasse bis 57 kg die Brasilianer Rafaela Silva und stand damit erstmals seit dem Erfolg in Belo Horizonte 2009 wieder ganz oben auf dem Podium.

In der Klasse bis 48 kg wurde Susi Zimmermann (Leipzig) Fünfte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel