Judo-Olympiasieger Ole Bischof hat seinen Start beim Europacup am Sonntag in Hamburg abgesagt.

Der 31 Jahre alte Reutlinger laboriert an einer Ellbogen-Verletzung, die er sich im Trainingslager in Spanien zugezogen hat. "Das ist natürlich ärgerlich für mich. Aber ich möchte im Hinblick auf die Weltmeisterschaft in fünf Wochen nichts riskieren. Meine Vorbereitung lief bisher gut, daher ist es zu verschmerzen", sagte Bischof dem "Hamburger Abendblatt".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel