Die Französin Lucie Decosse hat bei der Judo-WM in Paris ihren Titel in der Klasse bis 70 kg erfolgreich verteidigt.

Die 30-Jährige gewann im Finale gegen die Niederländerin Edith Bosch und wurde bei ihrem Heimspiel von knapp 10.000 Zuschauern gefeiert. Decosse war bereits 2005 Weltmeisterin der Klasse bis 63 kg.

Iljana Marzok war im Achtelfinale ausgeschieden, Kerstin Thiele hatte ihren Start wegen einer Verletzung abgesagt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel