Die Chinesin Tong Wen hat bei der Judo-WM in Paris das Schwergewichtsfinale gegen ihre Landsfrau Qin Qiuan gewonnen und ihren sechsten Weltmeistertitel geholt.

Die Deutsche Franziska Konitz war im Achtelfinale ausgeschieden.

Erst im Februar hatte der Internationale Sportgerichtshof CAS die zweijährige Doping-Sperre gegen die Olympiasiegerin wegen eines Formfehlers aufgehoben.

Wen war bei der WM 2009 in Rotterdam positiv auf Clenbuterol getestet worden

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel