Die deutschen Judo-Nationalmannschaften greifen zum Abschluss der EM in Budapest nach der Bronzemedaille.

Die Frauen bekommen es nach einem 2:3 im Halbfinale gegen Frankreich im Kampf um einen Podestplatz am Nachmittag mit Österreich zu tun.

Die Männer treffen nach einem 3:2 in der Trostrunde gegen Slowenien auf die Niederlande. Die bislang einzige deutsche Medaille hatte Laura Vargas-Koch (Berlin) durch Rang drei in der Klasse bis 70 kg geholt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel