Die deutschen Rennsport-Kanuten haben bei den 500-Meter-Entscheidungen des Weltcups in Posen gleich vier Siege gefeiert.

Sebastian Brendel im Einer-Canadier, der Vierer der Frauen, Katrin Wagner-Augustin im Einer sowie der Zweier mit Carolin Leonhardt und Tina Dietze waren auf dem Maltasee nicht zu schlagen.

Im Einerkajak fuhr der Olympia-Fünfte Max Hoff hinter Sieger Sebastian Jouve und Adam van Koeverden auf Platz drei. Die Zweier-Canadier Robert Nuck/Stefan Holtz wurden hinter den Franzosen William Tchamba/Bertrand Hemonic Zweiter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel