Die Athen-Olympiazweiten Marcus Becker und Stefan Henze sind bei der Kanuslalom-EM in Nottingham im Halbfinale ausgeschieden.

Die Zweiercanadier verfehlten ein Stangentor, kassierten 50 Strafsekunden und landeten nur auf dem 18. Rang.

Unter die besten zehn Boote schafften es auch Felix Michel und Sebastian Piersig als Elfte nicht. Für das Finale am Nachmittag qualifizierten sich lediglich David Schröder und Frank Henze als Fünfte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel