Für die Olympiasieger Martin Hollstein, Ronald Rauhe und Tomasz Wylenzek geht es beim Weltcup von Freitag bis Sonntag in Szeged um die Tickets für die Heim-EM vom 25. bis 28. Juni in Brandenburg.

Insgesamt sind in Ungarn 20 deutsche Athleten am Start.

Rauhe muss im 500-Meter-Einerkajak gegen Torsten Lubisch antreten. Zweiercanadier Tomasz Wylenzek fährt mit seinem neuen Partner Erik Leue über 1000 Meter gegen Chris Wend/Erik Rebstock. Hollstein kann sich im Zweier- und Viererkajak noch für einen Einsatz bei den Titelkämpfen empfehlen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel