Pünktlich zur Heim-EM der Rennsport-Kanuten in Brandenburg sitzen Ronald Rauhe und Tim Wieskötter im 200-m-Sprint wieder in einem Boot.

Rauhe peilt außerdem im Einerkajak über 500 m seine erste Einzelmedaille auf einer olympischen Strecke an. "Die Chance kommte vielleicht nie wieder", sagt der Athen-Olympiasieger vor der EM auf dem Beetzsee.

In einem Ausscheidungsrennen im Trainingscamp Kienbaum schnappte der elfmalige Weltmeister dem eigentlich schon qualifizierten Max Hoff den Startplatz in einer olympischen Bootsklasse weg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel