Der Zweierkajak Fanny Fischer/Nicole Reinhardt und die 4x200-m-Staffel der Frauen haben bei der Heim-EM in Brandenburg für Gold gesorgt. Bei der Premiere des Team-Wettbewerbes setzten sich Reinhardt, Fischer, Katrin Wagner-Augustin und Conny Waßmuth vor Ungarn durch.

Silber gab es für die Canadier und das Kajak-Quartett. Die Canadier Robert Nuck, Stefan Holtz, Chris Wend und Sebastian Brendel mussten sich Russland geschlagen geben.

Das Kajak-Team mit Jonas Ems, Torsten Lubisch, Norman Bröckl und Ronald Rauhe kam hinter Dänemark ins Ziel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel