Die Canadier-Olympiasieger Andreas Dittmer und Christian Gille wurden vom Deutschen Kanu-Verband (DKV) im Rahmen der Heim-Europameisterschaften in Brandenburg feierlich vom Leistungssport verabschiedet worden.

DKV-Präsident Olaf Heukrodt überreichte ein Geschenk und dankte den nach Olympia 2008 zurückgetretenen Athleten für ihren Einsatz.

Dittmer paddelte in seiner Karriere zu drei olympischen Goldmedaillen, Gille gewann Gold 2004 in Athen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel