Olympiasieger Martin Hollstein musste sich bei der U-23-EM im Kanurennsport in Posen im 1000-Meter-Viererkajak mit Rang vier begnügen.

Silbermedaillen auf der langen Distanz gab es für Canadier Nikolai Fust und den Zweierkajak Silke Hörmann/Verena Hantl.

Im Vierer paddelten neben dem 22-jährigen Hollstein, bei den Sommerspielen in Peking im Zweierkajak erfolgreich, noch Paul Mittelstedt, Dimitri Tabuev und Torben Fröse.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel