Angeführt von Kajak-Olympiasieger Alexander Grimm (Augsburg) paddeln die deutschen Slalom-Kanuten bei den Weltmeisterschaften im slowenischen Tacen um die Medaillen.

"Wir haben die letzten Trainingstage hier auf der WM-Strecke genutzt, um bei Techniktrainingseinheiten die entscheidenden Stellen des künstlichen Wildwasserkanals optimal zu befahren. Ich denke, wir sind jetzt gut gerüstet und freuen uns auf den Start der WM", sagte Cheftrainer Michael Trummer. Das Team des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) umfasst 16 Athleten.

Herren:

Kajak-Einer: Fabian Dörfler, Hannes Aigner, Alexander Grimm

Canadier-Einer: Sideris Tasiadis , Jan Benzien, Franz Anton

Canadier-Zweier: David Schröder/Frank Henze, Kai Müller/Kevin Müller, Robert Behling/Thomas Becker

Damen:

Kajak-Einer: Melanie Pfeifer, Jasmin Schornberg, Jennifer Bongardt

Canadier-Einer: Michaela Grimm

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel