Die deutschen Kanu-Asse verzichten auf einen Start beim zweiten Weltcup der Saison im tschechischen Racice (20. bis 22. Mai) und konzentrieren sich ganz auf die internationale WM-Qualifikation beim dritten Weltcup in der kommenden Woche in Duisburg.

Der Deutsche Kanu-Verband (DKV) tritt in Racice mit einem U23-Team an. In Duisburg werden die Plätze für die Weltmeisterschaften im ungarischen Szeged (18. bis 21. August) vergeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel