Rolf-Dieter Amend ist Deutschlands "Trainer des Jahres" bei den Kanuten.

Die Laudatio bei der Preisverleihung auf der DOSB-Mitgliederversammlung in Rostock-Warnemünde hielt Ronald Rauhe, 2004 Olympiasieger mit Tim Wieskötter.

"Ihm gelingt mit viel Feingefühl, auf die indivduellen körperlichen und technischen Fähigkeiten eines Sportlers einzugehen", lobte Rauhe.

Das größte Meisterstück 2008 gelang Amend, als er mit Martin Hollstein und Andreas Ihle ein neues Team formierte, das bei seiner ersten Regatta gleich Olympia-Gold gewann.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel