Claudia Bär hat bei der Kanuslalom-EM Gold im Einer-Kajak gewonnen. Die Augsburgerin blieb im Finale auf dem Parcours im spanischen La Seu d'Urgell fehlerfrei und sicherte sich den Sieg in 105,26 Sekunden vor Jana Dukatova und der Britin Elizabeth Neave.

Jasmin Schornberg wurde an der Stätte ihres WM-Sieges von 2009 Vierte, Melanie Pfeifer Achte.

Beinahe hätten die Männer für eine weitere deutsche Goldmedaille gesorgt. Das Team der Canadier-Zweier verpasste um 0,85 Sekunden nur knapp den Sieg in der nicht-olympischen Disziplin und holte Silber hinter Europameister Tschechien.

Im Einzelwettbewerb der Zweier-Canadier gingen die Männer dagegen leer aus.

David Schröder/Frank Henze (Leipzig) wurden beim Sieg der slowakischen Olympiasieger Pavol und Peter Hochschorner Sechste, die Ex-Weltmeister Marcus Becker/Stefan Henze aus Halle an der Saale beendeten das Finale auf dem zehnten und letzten Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel