Der Erfolg von Melanie Pfeifer (Augsburg) und der dritte Rang von Sebastian Schubert (Hamm) in den Einerkajak-Wettbewerben waren die besten Ergebnisse der deutschen Slalom-Kanuten beim Weltcup im slowenischen Tacen.

Pfeifer siegte vor der Slowakin Dana Mann und Lokalmatadorin Urja Kragelj, während Schubert hinter den einheimischen Assen Peter Kauzer und Jure Meglic erstmals bei einem Weltcup-Rennen einen Podestplatz erreichte.

Im Canadier-Einer ging der Sieg an den britischen Olympia-Zweiten David Florence.

Bester Deutscher war der Magdeburger Nico Bettge auf Rang fünf.

Bei den Frauen holten Rosalyn Lawrence und Leanne Guinea einen Doppelsieg für Australien, die Augsburgerin Michaela Grimm wurde Neunte. Im Zweier-Canadier erreichten Robert Behling/Thomas Becker (Schkopau) beim Sieg der Slowaken Pavol und Peter Hochschorner den fünften Rang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel