Die deutschen Kanuten haben einen ordentlichen Auftakt der vorolympischen Testwettbewerbe in London gezeigt.

Im Lee Valley White Water Centre von Broxbourne, etwa 30 Kilometer nördlich des Olympiaparks, meisterten vier von sechs Startern des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) die erste Qualifikationshürde.

Im Kajak- und Canadier-Einer der Herren paddelten jeweils zwei Athleten in die nächste Runde, die am Samstag als Simulation der Olympischen Spiele 2012 ausgetragen wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel