Melanie Pfeifer hat den deutschen Slalom-Kanuten beim vorolympischen Testwettbewerb im Lee Valley White Water Centre von Broxbourne einen Sieg beschert. Die Augsburgerin gewann im Kajak-Einer vor der Tschechin Katerina Kudejova und der Slowenin Ursa Kragelj.

Knapp ein Jahr vor den Sommerspielen in London überzeugte auch Jan Benzien als Zweiter im Canadier-Einer.

Der 29-Jährige aus Leipzig musste sich nach einem fehlerfreien Finallauf nur Doppel-Olympiasieger Michal Martikan aus der Slowakei geschlagen geben. "Ich hab mich hier von Lauf zu Lauf steigern können, damit bin ich sehr zufrieden. Trotzdem fehlen mir noch ungefähr zwei Sekunden, um dort zu sein, wo ich hin will", sagte Benzien.

Im Kajak-Finale belegte Hannes Aigner (Augsburg) beim Sieg des Tschechen Vavrinec Hradilek Platz vier. Olympiasieger Alexander Grimm (Augsburg) wurde Sechster.

Im Canadier-Zweier fuhren die Ex-Weltmeister Marcus Becker und Stefan Henze (Halle/Saale) auf Platz drei. Den Sieg sicherten sich die Slowaken Pavol und Peter Hochschorner.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel