Der Viererkajak der Frauen hat dem Deutschen Kanu-Verband (DKV) bei den Weltmeisterschaften im ungarischen Szeged die erste Medaille in den olympischen Klassen beschert.

Das Quartett mit Carolin Leonhardt, Silke Hörmann, Franziska Weber, Tina Dietze gewann Silber hinter Ungarn.

Bronze ging an Weißrussland.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel