Der Männer-Zweierkajak des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) mit den Berlinern Kostja Stroinski/Hendrik Bertz musste bei den Weltmeisterschaften im ungarischen Szeged über die nicht-olympische 500-m-Distanz abgemeldet werden.

Stroinski konnte wegen einer Erkrankung am Samstag nicht zum Vorlauf antreten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel