Franziska Weber/Tina Dietze haben den Titelgewinn bei den Kanu-Weltmeisterschaften im ungarischen Szeged knapp verpasst.

Das Duo aus Potsdam und Leipzig musste sich im olympischen Zweierkajak über 500 nur den Österreicherinnen Yvonne Schuring/Viktoria Schwarz geschlagen geben.

Für den Deutschen Kanu-Verband (DKV) war es die dritte WM-Medaille in den zwölf olympischen Klassen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel