Der zweimalige Olympiazweite Björn Bach und Ex-Vizeweltmeister Rupert Wagner haben ihre Kanu-Karriere offiziell beendet. Der sechsmalige Weltmeister Bach paddelte fast 10 Jahre im Viererkajak, hatte aber 2007 den Anschluss an die Welt-Spitze verloren.

Der 28-jährige Wagner hatte beim Weltcup 2008 in Szeged im Zweierkajak mit Martin Hollstein die Olympia-Norm verpasst und sie später wegen Erkrankungen nicht mehr nachholen können.

Sein etatmäßiger Partner Andreas Ihle gewann dann mit Hollstein in Peking die Goldmedaille über 1000 Meter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel