Kugel-Europameister Ralf Bartels kommt für die WM in Berlin in Form.

Der Neubrandenburger trumpfte bei einem vorgezogenen Wettbewerb des Sportfestes in Cuxhaven mit 21,11 m auf. Erstmals seit seinem EM-Sieg im August 2006 (21,13) übertraf er wieder die 21-m-Marke und verbesserte sich auf Rang sechs der Weltrangliste.

Für den 31-Jährigen, der die Olympia-Teilnahme in Peking verletzungsbedingt verpasst hatte und bei der WM 2007 in Osaka nach Bronze 2005 mit Platz sieben vorlieb nehmen musste, war es der elfte 21-m-Stoß seiner Karriere.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel