Tyson Gay wird sein letztes Rennen vor den Weltmeisterschaften in Berlin vom 15. bis 23. August beim 20. Cottbuser Meeting in der Lausitz bestreiten. Der Herausforder von Dreifach-Olympiasieger Usain Bolt aus Jamaika startet einen Tag vor seinem 27. Geburtstag am 8. August mit der 4x100m-US-Staffel im Stadion des Cottbuser Sportzentrums.

Der Dreifach-Weltmeister von Osaka 2007 führt sowohl über 100 m in 9,77 Sek. als auch über 200 m in 19,58 die Jahres-Weltranglisten an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel