Die WM haben 4 Tage vor Beginn ihren ersten Weltrekord. Die Post stellte Berlins Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit die größte Postkarte der Welt zu.

Ein Tieflader brachte die 48,75 Quadratmeter große Karte vors Brandenburger Tor. Das Mosaik aus 2500 Bildern in der Größe von 3000 herkömmlichen Postkarten entstand während einer Sponsoren-Roadshow durch 60 große deutsche Städte, auf der die Besucher sich fotografieren und WM-Wünsche niederschreiben konnten.

"Das soll der Auftakt sein zu weiteren Weltrekorden", so DLV-Boss Clemens Prokop.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel