Hochsprung-Olympiasiegerin Heike Meier-Henkel wird am 15. August zum Auftakt der 12. Weltmeisterschaften den "Champios Club" eröffnen.

Im International Club Berlin, dem ehemaligen British Officer's Club, werden sich während der neun WM-Tage nationale und internationale Top-Athleten, Sponsoren und Medienvertreter die Klinke in die Hand geben.

Erwartet wird auch die Deutsche Ariane Friedrich.

Die 45-jährige Welt- und zweimalige Europameisterin Meier-Henkel ist seit 2004 mit dem WM-Dritten im Zehnkampf von 1993, Paul Meier, verheiratet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel