7,336 Millionen US-Dollar schüttet der Leichtathletik-Welt-Verband IAAF mindestens bei den Weltmeisterschaften in Berlin aus.

60.000 erhält ein Weltmeister; 30.000 ein Vize- und 20.000 ein Dritter. Für Platz 8 gibt es immerhin noch 4000 Dollar.

Eine siegreiche Staffel bekommt 80.000 Dollar, 40.000 gibt's fürs zweite Quartett, 20.000. fürs Dritte.

Im Marathon, in dem es auch um Weltcup-Punkte geht, sind für dir Top-Drei 20.000, 15.000 und 12.000 Dollar zusätzlich zu verdienen.

Ein Weltrekord kostet den Verband noch einmal 100.000 Dollar.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel