Zwei Tage vor Auftakt der Weltmeistersachaften in Berlin am 15. 8. waren 320.000 Eintrittskarten verkauft.

"Wir sind überzeugt, dass wir das Stadion während der WM gut füllen werden, wenn das Wetter so bleibt", so Heinrich Clausen, Co-Geschäftsführer des Organisations-Komitees (BOC).

Im 44 Mio. Euro umfassenden Etat sind rund 15 Mio. für den Verkauf von 500.000 Tickets eingeplant.

"Wir werden am Samstag ein volles Stadion erleben. Die Leichtathletik wird in Deutschland angenommen", ist BOC-Geschäftsführer Frank Hensel optimistisch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel