Die Speerwurf-Olympiadritte Christina Obergföll führt das 90-köpfige deutsche Team bei der WM in Berlin als Mannschaftskapitänin an.

"Die Kapitänin agiert als eigene Hoheit und darf das Team auch mal zusammenstauchen", sagte Sportdirektor Jürgen Mallow vom Deutschen Leichtathletik-Verband. "Wir werden mal sehen, was dabei rauskommt", meinte Obergföll.

Für die Heim-WM hat sich die 27-Jährige viel vorgenommen: "Ich lasse die Katze jetzt nicht aus dem Sack. Aber im Training lief es zuletzt so gut wie seit Wochen nicht mehr."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel