Russlands Olympiasiegerin Olga Kaniskina hat bei der WM in Berlin als erste Geherin ihren WM-Titel erfolgreich verteidigt.

Die Osaka-Siegerin triumphierte auf dem Kurs am Brandenburger Tor nach 20 Kilometern in 1:28,10 Stunden vor der Irin Olive Loughnane und der Chinesin Liu Hong.

Nach 48 Minuten war für Sabine Krantz aus Wattenscheid der Traum von einer Platzierung unter den Top 10 beendet. Nach einem sehr hohen Anfangstempo und der Führung nach Kilometer fünf musste die 28-Jährige entkräftet aufgeben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel