Die beiden 200-m-Favoritinnen Allyson Felix und Veronica Campbell-Brown haben sich in der ersten Runde keine Blöße gegeben und sind souverän ins Halbfinale eingezogen.

Erst siegte US-Titelverteidigerin Felix in ihrem Vorlauf in 22,88 Sekunden, wenig später zog Olympiasiegerin Campbell-Brown in 23,01 Sekunden nach.

Überschattet wurden die Vorläufe durch den Zusammenbruch von Rakia Al-Gassra aus Bahrain. Die 27-Jährige musste nach ihrem 5. Platz in Saisonbestzeit von 23,34 Sekunden von Sanitätern in die Katakomben des Stadions getragen werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel