Die deutsche Staffel ist bereits im Vorlauf über 4x400 m gescheitert. Das Quartett wurde nur Vierter seines Rennens und verpasste in 3:03,52 Minuten klar den Einzug in den Endlauf am Sonntag.

Schnellste Staffel des Tages waren die US-Männer, die in 3:01,40 Minuten ihre Goldambitionen unterstrichen. Sie können am Sonntag den Titel-Hattrick perfekt machen.

Bester machten es die Damen-Staffel, die souverän mit der drittbesten Zeit ins Finale einzog.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel