Zwei Jahre nach Franka Dietzsch will der spanische Geher Jesus Angel Garcia bei den 13. Weltmeisterschaften im südkoreanischen Daegu (27. August bis 4. September) als erster Mann zehn WM-Teilnahmen schaffen.

Diese Rekordzahl hatte die dreimalige Diskus-Weltmeisterin aus Neubrandenburg 2009 in Berlin zusammen mit der portugiesischen Geherin Susana Feitor erreicht.

Während Dietzsch die Karriere beendet hat, strebt die 36 Jahre alte Feitor ihren elften WM-Start an.

Der 41 Jahre alte Garcia, 1999 und 2001 WM-Zweiter und 2009 WM-Dritter über 50 km, führt derzeit in der Rangliste zusammen mit dem Australier Tim Berrett, der es auf neun WM-Teilnahmen brachte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel