Angeführt von Diskus-Weltmeister Robert Harting, Hammer-Weltrekordlerin Betty Heidler und der Speerwurf-Olympiadritten Christina Obergföll ist der zweite Tross der deutschen WM-Starter am Montag im Trainingslager im südkoreanischen Jeju angekommen.

Fünf Tage vor Beginn der 13. Leichtathletik-WM in Daegu (27. August bis 4. September) landeten insgesamt 18 Athleten und 14 Betreuer um 10 Uhr Ortszeit auf der Urlaubsinsel vor der südkoreanischen Küste, wo der Deutsche Leichtathletik-Verband seine letzte Vorbereitung absolviert.

Damit sind auf Jeju mittlerweile 57 der 72 deutschen WM-Starter angekommen. Die letzten Sportler fliegen am Mittwoch aus Deutschland ab.

Teamkapitäne der deutschen Mannschaft sind die Kugelstoßer Ralf Bartels und Nadine Kleinert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel