Jennifer Oeser aus Leverkusen hat die zweite deutsche Medaille bei der Leichtathletik-WM im südkoreanischen Daegu gewonnen.

Im Siebenkampf musste sich die WM-Zweite von Berlin 2009 mit 6572 Punkten nur der siegreichen Russin Tatjana Tschernowa (6880) und der enthronten Titelverteidigerin Jennifer Ennis aus Großbritannien (6751) geschlagen geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel