Wegen Beuger-Problemen an der Oberschenkel-Rückseite beendet Stabhochspringer Karten Dilla (Uerdingen/Dormagen) die Saison vorzeitig.

Dilla hatte sich die Verletzung beim Abschlusstraining der Leichtathletik-WM in Daegu zugezogen und später die Qualifikation für das Finale verpasst.

Nach der Rückkehr aus Südkorea wird er in Köln medizinisch untersucht. Seinen Start bei den geplanten Meetings, unter anderem in Aachen und Brüssel, sagte Dilla ab, um die Olympiasaison nicht zu gefährden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel