Patrick Ivuti in der Streckenrekordzeit von 2:07:48 Stunden den Prag-Marathon gewonnen. Ivutis Sieg war der elfte eines Kenianers bei der 15. Auflage des Rennens.

Den Fauen-Wettbewerb in der tschechischen Hauptstadt gewann die Russin Olga Glok in 2:28:27 Std.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel