Angeführt von Andre Niklaus und Lilli Schwarzkopf sind zehn Deutsche für das Mehrkampf-Meeting am Pfingst-Wochenende in Götzis (Österreich) gemeldet.

Niklaus, der bei der Heim-WM in Berlin auf eine Medaille hofft, will in Götzis aufs Podest. Schwarzkopf war 2006 Dritte, genau wie Jennifer Oeser 2007. Außerdem am Start sind Sonja Kesselschläger, Julia Mächtig und Christine Schulz.

Bei den Männern wird Niklaus von Michael Schrader, Pascal Behrenbruch, Norman Müller und Jacob Minah begleitet. Götzis ist Teil der deutschen WM-Qualifikation.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel