Betty Heidler hat bei den nationalen Hochschulmeisterschaften in Darmstadt mit 73,89 m die Konkurrenz in Schach gehalten. Die Hammerwurf-Weltmeisterin setzte sich gegen ihre Heilbronner Trainingskolleginnen Kathrin Klaas, die 71,25 m warf und Andrea Bunjes mit 70,23 m durch.

Heidler und Klaas qualifizierten sich für die Universiade in Belgrad vom 1. bis 12. Juli. Klaas erfüllte zudem zum zweiten Mal die Norm für die WM in Berlin vom 15. bis 23. August, Bunjes zum ersten Mal. Heidler ist als Titelverteidigerin gesetzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel