Andre Niklaus hat seinen Start beim Mehrkampf-Meeting in Götzis abgesagt. Eine Entzündung am Sesambein zwingt den 27-Jährigen zu einer Pause. Seine Teilnahme in Ratingen und damit bei der WM sei aber nicht in Gefahr.

"Auch im letzten Jahr gab es für mich nur eine Chance, mich für Olympia zu qualifizieren. Das habe ich geschafft und werde es auch diesmal schaffen", sagte der WM-Fünfte.

Nach dem Mehrkampf-Klassiker in Ratingen wird der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) endgültig über die WM-Tickets im Sieben- und Zehnkampf entscheiden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel