Die deutschen Geher haben beim Europacup im französischen Metz für eine herbe Enttäuschung gesorgt.

Der ehemalige 20-km-WM-Vierte Andre Höhne wurde disqualifiziert und die EM-Sechste Sabine Krantz stieg bei großer Hitze schon nach fünf Kilometern aus. Zum Sieg marschierten Giorgio Rubino (Italien/1:24: 06) und Maria Vasco (Spanien/1:32:53).

"Die Enttäuschung ist sehr groß. Wir wollten hier keinen Spaziergang machen, sondern volle Pulle angreifen. Wir haben unser Leistungsvermögen nicht abgerufen", sagte Bundestrainer Ron Weigel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel