Die Kölner Leichtathleten haben den Heimvorteil genutzt wie im Vorjahr im Finale der Mannschafts-DM beide Titel gewonnen.

Die Männer der LG ASV/DSHS Köln siegten mit 23.827 Punkten knapp vor der Startgemeinschaft Germania Halberstadt (23. 537) und Ex-Meister LC Asics Rehlingen (23.361).

Die Frauen lagen mit ihren 14.678 Punkten deutlich vor der LG Hannover (13.273) und der SG TSV Kronshagen/Kieler TB (13.117).

Wie seit vielen Jahren litt der Wettkampf unter der Nicht-Beteiligung der großen Klubs wie Bayer Leverkusen oder dem TV Wattenscheid.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel