Diskus-Werfer Michael Möllenbeck will im Herbst seine Karriere beenden. Das kündigte der 39-Jährige am Freitag an.

"Ich verlasse die Leichtathletik nach dieser Saison definitiv", sagte der Athlet des TV Wattenscheid bei einer Pressekonferenz in den Räumen seines Klubs. Zuvor will er sich aber für die WM in Berlin (15. bis 23. August) qualifizieren.

Der Abschied vom Publikum in der Wattenscheider Lohrheide ist am 2. August bei der dortigen Leichtathletik-Gala geplant.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel