Mit 8,33 m im Weitsprung sorgte Südafrikas Olympia-Zweiter Godfrey Mokoena für das überragende Resultat beim Meeting im griechischen Kalamata.

Der 24 Jahre alte Hallen-Weltmeister ist damit Dritter der Weltrangliste 2009, die Ex-Weltmeister Dwight Phillips (USA) mit 8,51 m anführt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel