Antje Möldner hat ihren deutschen Rekord über 3000 m Hindernis beim Pfingstsportfest in Rehlingen/Saar auf 9:27,22 Minuten gesteigert.

Die Potsdamerin war damit um 2,64 Sekunden schneller als 2008 bei dem im olympischen Vorlauf von Peking verpassten Finale.

Die 25-Jährige erreichte zugleich Europa-Jahresbestzeit und unterbot klar die bei 9:40 stehende WM-Norm für Berlin (15.-23. August).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel