Sprint-Star Usain Bolt will 2012 bei Olympia in London nicht auf drei Einzel-Distanzen nach Gold greifen.

Der Jamaikaner, der 2008 in Peking über 100, 200 m und mit der 4x100-m-Staffel jeweils in Weltrekordzeit triumphiert hatte, meinte in Kingston: "Ich bezweifle, dass ich drei Einzelrennen gewinnen könnte. Entweder starte ich über 100 und 200 m oder über 200 und 400 m."

Bolt könnte allerdings neben den zwei Einzelrennen auch beide Staffeln (4x100, 4x400 m) bestreiten. Nach der WM in Berlin will er sich verstärkt auf die 400 m konzentrieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel