Hammer-Weltmeisterin Betty Heidler hat beim Meeting in Turin einen klaren Sieg errungen. Die Frankfurterin setzte sich mit 74,33 m gegen Anita Wlodarczyk (Polen/71,36 m) durch.

Dagegen unterlag die Kugel-WM-Dritte Nadine Kleinert (Magdeburg) mit 19,21 m Europameisterin Natalja Michnewitsch (Weißrussland/19,56). Vierte wurde Denise Hinrichs (Wattenscheid/18,78).

In seinem ersten Rennen des Jahres gegen nicht-behinderte Konkurrenz lief Prothesensprinter Oscar Pistorius über 400 m 47,20 Sekunden und verpasste die erhoffte WM-Norm (45,95) klar.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel