Speerwurf-Olympiasieger Andreas Thorkildsen hat zum ersten Mal in diesem Jahr ein Duell gegen Weltmeister Tero Pitkämäki gewonnen.

Der Norweger Thorkildsen erzielte die Bestweite beim Leichtathletik-Meeting im finnischen Seinajoki gleich im ersten Versuch mit 88,97 Metern. Pitkämäki war vor heimischer Kulisse offenbar derart geschockt, dass er über 82,90 Meter und Rang drei hinter seinem finnischen Landsmann Teemu Wirkkala (84,68) nicht hinauskam.

Thorkildsen und Pitkämäki treffen beim Auftakt der Golden League in Berlin erneut aufeinander.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel