Gut zwei Monate vor der WM wird die Situation bei Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch offenbar zunehmend problamatisch.

"Wir haben die Starts in Warschau und Prag abgesagt. Franka hat keine Form und schlechte Laborwerte", sagt Trainer Dieter Kollark. Dietzsch fehlte bereits bei Olympia 2008 wegen gesundheitlicher Probleme.

Die 41-Jährige will nun erst einmal die Medikamente absetzen, die sie wegen ihrer Immunkrankheit einnimmt.

"Mit dem Alter hat das nichts zu tun, im Winter war sie ja zwischenzeitlich gut in Schuss", sagt Kollark.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel